Sommerturnier D2

Fabrik Cup in Zepernick                                                                                         

So Freunde des runden Leders, dass erste und lang ersehnte Turnier nach langer Zeit der Abstinenz konnte in Zepernick am 12.06.2021 gestartet werden. Es wurden 10 Mannschaften erwartet, wobei die SG Einheit Zepernick zusätzlich noch 2 eigene Mannschaften stellte. Somit waren 12 Mannschaften auf der Suche nach sportlicher Ertüchtigung unterwegs. Wie bei jedem Turnier, ist für das leibliche Wohl in Form von Waffeln, Crêpes, Kuchen, Muffins, belegte Brötchen in allen Varianten, Bratwurst, Hühnchen- und Schweinesteaks frisch vom Grill sowie Kalt- und Heißgetränken gesorgt. Wie auch bei den anderen Turnieren waren auch hier wieder unser DJ Roger, 6 Schiedsrichter, ein aktualisierender Spielplan (als QR-Code zu laden), ein perfekt geschnittener Rasenplatz und ein Kunstrassenplatz, der seines Gleichen in sucht, vorhanden. Die Ansprache des Dennis Zollmann ist in jedem Jahr heiß erwartet und berühmt berüchtigt.

Und schon ging es mit schönem Wetter auf drei Spielfeldern, jeder gegen jeden und mit gut aufgewärmten Kindern los. Die erste Mannschaft von Zepernick kam nicht so gut in das Turnier rein wie die Zweite von Zepernick. Doch wie es in der deutschen Nationalmannschaft ist, ist es auch bei unseren Jungs … sie sind eine Turniermannschaft und kommen dann nach und nach immer besser rein. Und wenn es schon fast vorbei ist, sind sie auf der Höhe ihres Schaffens. Die zweite Mannschaft, die mit fünf Kindern aus der E1 aufgefüllt wurde, spielte zu jeder Zeit hoch motiviert und gab nie auf. Am Ende erreichte die erste Mannschaft den 8. und die Zweite den 11. Platz.

Nach zweidrittel der Zeit wurde das Turnier durch einen heftigen Regenschauer unterbrochen, der alle unter den Zelten verschwinden ließ und somit auch noch die Reste des Buffets in den Mägen der Gäste verschwand. Sonst wurden 66 Spiele, die doch überwiegend fair durchgespielt wurden, mit der einen oder anderen Meinungsverschiedenheit, die bei Fußballbegeisterten schon immer wieder aufkommt, aber dann doch schnell zur Zufriedenheit aller, geklärt wurden.  Der Lohn für die harte Arbeit ist dieses Jahr ein Wanderpokal, gesponsert von Fam. Böttcher, bei dem nächsten Turnier in Zepernick, wieder mitgebracht werden muss. Die Sieger dieses Turniers sind in diesem Jahr die „Füchse Berlin D2“! Das Team ist nun zum nächsten Turnier der SG Einheit Zepernick herzlich eingeladen und darf den Pokal dann verteidigen.

Das Fazit des Turniers aus Sicht der Zepernicker ist, dass wir noch lange nicht so weit sind wie wir gedacht haben und dass wir im Training noch eine Schippe drauflegen müssen, um nach der langen Zeit der Fußballabstinenz, vorne mitspielen zu können.

Auch dieses Mal gibt es noch eine Abschlussdankesrede hier im Text, denn ohne das OrgaTeam im Hintergrund, wäre das Turnier nur halb so gut geworden!

Danke an Nicole und Dennis für die perfekte Orga und all ihr Engagement für unsere jungen Kicker! Danke an Martin für sein stetiges Engagement! Danke an alle Eltern für ihren unermüdlichen Einsatz und ihren wunderbaren Zusammenhalt! Danke an unsere Schiedsrichter, die Neun Stunden lang die Teams durch das FaiplaySpiel geführt haben! Danke unseren Jungs für ihr Durchhaltevermögen und die nahezu pausenlose gute Laune! Danke an alle Teams, dass sie da waren und das Turnier mit fairen und guten Spielen zu einem Erlebnis werden ließen!

DSC 2985DSC 2993DSC 2998DSC 3014

nach oben