G2 beim 1. DFB Turnier in Borgsdorf

Leider spielte das Wetter nicht wie gewünscht mit. Darum einigten sich die Trainer wenigstens auf ein Spiel für jede Mannschaft. Am Ende waren dann aber doch alles nass, aber Gesundheit der Kinder geht vor. Zepernick bekam den Turnierfavoriten aus Wandlitz zugelost die alle ein Jahr älter und 1 Kopf größer sind Die Trainer  Katrin und „Egon“ nahmen dann den Kindern die Angst und Nervosität. Und die Jungs haben zugehört...! Zwar ging Wandlitz nach ein paar Minuten in Führung, aber dann kamen wir besser ins Spiel. Es wurde um jeden Ball gekämpft und die Positionen ordentlich besetzt und wenn dann der Gegner doch mal  durch kam, stand dort Pepe im Tor und hat sein Sache als Torwart toll gemeistert! Mateo, Jonathan und Piet als Verteidiger waren dann auch nicht mehr auszuspielen. Lennart  hat an der Außenlinie seine Mitspieler angefeuert und wird seinen Einsatz von Anfang an im nächsten Spiel erhalten.  Oscar und Anton zeigten uns dann, was sie als Stürmer schon alles können. Nachdem Oscar nach furiosen Solos zweimal knapp scheiterte, kamen dann die Minuten von Anton. Nach tollem Solo stand es dann  1:1. Praktisch mit dem Schlusspfiff zog der Stürmer aus „20“ Metern ab und wurde mit einem tollen Tor belohnt. Riesige Freude bei den mitgereisten "FANS". Natürlich sollte man so ein Spiel nicht überbewerten, aber es war doch Ihr Erstes und darum wird  sich jeder gern daran erinnern.

Vielen Danke auch an die Gastgeber aus Borgsdorf für das große Buffet, von dem aber leider nicht alles an den Mann gebracht werden konnte

g2 katrin

nach oben