Mit dem Traktor durchs Dorf!!  AUFSTIEG!!

Mit dem Traktor durchs Dorf!!  AUFSTIEG!!

Einheit Zepernick feiert… Qualifikation für den Hussitencup 2021 ist eingetütet

Es war am 7. Dezember 2019 um 14.51 Uhr, Oberkrämer trifft zum Sieg im Spitzenspiel in Zepernick. Die Gesichter der Einheit-Buben sprechen Bände, tief enttäuscht stapft man vom Feld!  Die aufmunternden Worte nimmt keiner war, in der Kabine Totenstille…

Angetreten im Sommer mit klarem Ziel sah man jetzt erstmal vom Favoriten Oberkrämer nur die Rücklichter. Man kohlte in der Winterpause mit dem höherklassig erprobten Töpfer ordentlich auf, die Zepernicker wussten aber, es sind 3 Punkte und auch Tore aufzuholen. Und nach einer desaströsen Vorbereitung ging es im ersten Spiel der Rückrunde nach Kremmen, ein Spiel, zäh wie Leder, beim Letzten siegte Einheit knapp mit 1:0, Oberkrämer ballert Bernau aus der Straße! Die Panketaler danach gegen Friedrichsthal, in Minute 72 hält Jarling das Team im Match, am Ende siegt Zepernick mit 4:2, Oberkrämer gewinnt ein schweres Auswärtsspiel in Sachsenhausen souverän 3:0. Dann sind die Vorboten von Corona aus China nach Europa geschwappt und Zepernick ist in Rüdnitz an der einsamen Kiefer zu Gast. Und die Gronski-Elf zeigt eine famose Leistung, bei schwierigen Bodenverhältnissen gewinnt man 2:0, Oberkrämer war spielfrei, somit war man wieder an der Tabellenspitze!

Ab dem 8. März ruht der Ball, deutschlandweit! Es gibt Wichtigeres als Fußball, die Mannschaft hält über soziale Netzwerke losen Kontakt, hier und da mal ein Spruch, am 5. Mai kommt Lucio Geral mit der Quotientenregelung um die Ecke, in der Mannschaft kommen Sachen wie: “Fußball ist Ergebnissport“ locker aus der Hand. So richtig glaubt man dem Hokuspokus nicht, aber der Mann aus der bitterarmen Region um Mosambik sollte Recht behalten! Am 11. Mai, Abends gegen 19.00 Uhr sickert die Nachricht vom Aufstieg durch, zunächst noch ungläubiges Kopfschütteln, wird die Freude zum Orkan, die WhatsApp-Gruppe explodiert, spät abends dann die Bestätigung durch den Fußballboss von Oberhavel/Barnim! Da wurde dann mit der Dame meines Herzens ein kleiner Voddi getrunken!

Natürlich ist der SV Oberkrämer zu Deutsch der Angeschissene, ohne Niederlage durch die Saison, man scheitert zum zweiten Mal nacheinander sehr knapp am Aufstieg! Das ist für die Spieler und Verantwortlichen ärgerlich, zumal 3 Punkte wegen der Nichterfüllung des Schiri-Solls abgezogen worden sind.

Der Pokal soll noch gespielt werden, es geht nach Oberkrämer…

So Leute, jetzt erstmal genug Info´s für euch! Lasst es ordentlich krachen und sobald als möglich feiern wir zusammen den Aufstieg, wurde ja auch Zeit, sind immerhin 15 Jahre vergangen. Die Bilder von damals sind noch Schwarz-Weiß, Zepernicks Jahrhundertfußballer Kasi Stärke war ein Strich in der Landschaft und die Bälle noch aus echtem Leder…

nach oben